home
achterbahn

Frühstücksrunde

Jeden Dienstag: 10:00 - 13:00 Uhr
im Klubhaus Achterbahn Graz

Austausch und Plauderei

bei Kaffee und Kuchen
Jeden Donnerstga: 16:00 - 19:00 Uhr
im Klubhaus Achterbahn Graz
21.09.2017
Am Mittwoch, dem 11. Oktober 2017 findet von 09.00 bis 17.00 Uhr der Tag der Selbsthilfe in der FH Joanneum Graz-Eggenberg statt. Neben vielen anderen Selbsthilfeorganisationen wird der Verein Achterbahn mit einem Info-Stand vertreten sein. Auf dem Programm stehen Vorträge, ein kostenloser Gesundheitscheck sowie Infos rund um das Thema Selbsthilfe. Moderiert wird die Veranstaltung von dem bekannten ORF-Moderator Christoph Feuerstein. Die Teilnahme ist kostenlos!

weiterlesen

14.09.2017
Am Freitag, dem 29.09.2017 besuchen wir gemeinsam mit der Kunstvermittlerin DI.in Manuela Schafler-Grabmair, als Abschluss der Achterbahn-Kunstworkshop-Reihe „Immer wieder freitags“, das Festival neuer Kunst "steirischer herbst" in Graz! Die Veranstaltung ist nicht nur für die Kunstworkshop-TeilnehmerInnen gedacht, es sind vielmehr alle kunstinteressierten Menschen mit psychischer Beeinträchtigung dazu eingeladen. Eine Anmeldung ist allerdings unbedingt erforderlich!

weiterlesen

11.09.2017
Am Donnerstag, dem 14. September 2017 wird um 18.30 Uhr die Ausstellung "Farbstimmen - Begegnung mit Anderen. Ein Experiment" auf der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Graz-Eggenberg eröffnet. Im Rahmen des Projekts „after work painting“ gestalteten MitarbeiterInnen und PatientInnen der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie gemeinsam großformatige Bilder. Dabei stand das kreative Miteinander Tun im Vordergrund. An diesem Abend werden die entstandenen Arbeiten präsentiert.

weiterlesen

07.09.2017

Der Film „Die besten aller Welten“ von Adrian Goiginger, der auf der Berlinale und der Diagonale ausgezeichnet wurde, handelt von der Kindheit des Regisseurs mit seiner alleinerziehenden, heroinabhängigen Mutter, die ihrem Kind trotz ihrer Sucht eine schöne Kindheit beschert hat.
Kinostart in Graz: 07.09.2017 in Graz

weiterlesen

18.07.2017
Das Fach- und Lehrbuch Stimmenhören und Recovery - Erfahrungsfokussierte Beratung in der Praxis, von Joachim Schnackenberg, Christian Burr (Hg.), ist 2017 in der Reihe „better care“ im Psychiatrie-Verlag erschienen. Es soll Fachpersonal helfen, die Erfahrungen des Stimmenhörens aus Sicht von Betroffenen zu verstehen, um in der Betreuung andere Wege einschlagen zu können, die Stimmenhörende nachhaltig unterstützen. Besonders anschaulich ist der Erfahrungsbericht von Oana-Mihaela Iousco (S. 97 - 106), der es gelungen ist, ihre Stimmen als hilfreich in ihr Leben zu integrieren und damit zu genesen. Heute absolviert sie ein Masterstudium an der KFU Graz und leitet im Verein Achterbahn die Selbsthilfegruppe für Junge Erwachsene. Bei Symposien, Beratungen und Vorträgen gibt sie ihre Erfahrungen weiter und ist damit Hoffnungsträgerin für andere Stimmenhörende und deren Angehörige.

weiterlesen


Spendenaufruf "Therapiegarten"
mehr ...


-----

Menschenrechts- preis des Landes Steiermark 2014
mehr ...


-----


Gustl58-Preis 2013
mehr ...

DRUCKEN SITEMAP IMPRESSUM