home
achterbahn

Rehabilitation

So wie bei vielen körperlichen Erkrankungen nach der Akutphase eine längere Kur oder ein Aufenthalt in einer Rehabilitationseinrichtung notwendig sind, spielt die Rehabilitation auch bei psychischen Erkrankungen eine wichtige Rolle. In der Sozialpsychiatrie versteht man unter Rehabilitation das Erreichen größtmöglicher Lebensqualität für den psychisch erkrankten Menschen in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit und soziale Kontakte. Darüber hinaus verfolgt die Rehabilitation auch das Ziel, ein erneutes Auftreten der Erkrankung zu verhindern bzw. den Erkrankten zu befähigen, besser mit den Einschränk- ungen durch seine Erkrankung umgehen zu lernen und zukünftige Krisen leichter bewältigen zu können.
DRUCKEN SITEMAP IMPRESSUM