home
achterbahn

AKTUELLES

27.05.2015

DER OSTSTEIRER berichtet über Achterbahn-Außenstelle Hartberg

Am 12. April 2015 wurde in der oststeirischen Ausgabe der Kleinen Zeitung das Angebot der Achterbahn-Selbsthilfegruppe in Hartberg in dem Artikel "Licht am Ende des Tunnels" vorgestellt. Mittlerweile besuchen bis zu 17 Menschen mit psychischen Problemen aus der Region diese Selbsthilfegruppe, in der sie sich ohne Voranmeldung bei Kaffee und Kuchen in zwangloser Atmosphäre austauschen können. Die Treffen finden regelmäßig jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat, jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr, im Psychosoziales Zentrum Hartberg statt.

Neben Hartberg führt der Verein Achterbahn weitere Außenstellen in Deutschlandsberg, Liezen, Kapfenberg und Weiz. Sein Hauptsitz liegt in Graz.



DRUCKEN SITEMAP IMPRESSUM