home
achterbahn

AKTUELLES

09.11.2017

FILMEMPFEHLUNG: Shot in the Dark

Am Dienstag, dem 14.11.2017 wird um 18.00 Uhr im Auditorium des Joanneumsviertels in Graz die Dokumentation "Shot in the Dark" von von Frank Amann gezeigt. Es ist ein intimes Porträt der drei erfolgreichen Künstlerinnen und Künstler Bruce Hall, Pete Eckert und Sonia Soberats, deren Sehschwäche zum Ausgangspunkt ihrer visuellen Erkundungen geworden ist. Sehende wie Blinde träumen – und beginnen in ihren Träumen plötzlich zu sehen.


Doku "Shot in the Dark" 
(80 min), Regie  Frank Amann

WANN? Dienstag, 14.11.2017, 18.00 Uhr 
WO? Joanneumsviertel / Auditorium Graz
Eintritt: € 7


Der Film wird im Rahmen der Ausstellung von ausgewählten Bildern der drei DarstellerInnen im Auditorium gezeigt. Diese wiederum ist Teil des Festivals InTAKT 2017 (09.-18.11.2017 in Graz) bei freiem Eintritt zu besichtigen.

ALLE INFOS finden Sie HIER >>

DRUCKEN SITEMAP IMPRESSUM