home
achterbahn

AKTUELLES

18.06.2018

Kleine Kräuterkunde im Achterbahn-Therapiegarten

Im Achterbahn-Therapiegarten in Graz-St. Peter findet in der warmen Jahreszeit jeden Mittwoch von 10.00 bis 13.00 Uhr die Gartengruppe statt. Unter der Leitung einer erfahrenen Gartenexpertin können Menschen mit psychischer Beeinträchtigung ihr eigenes Biogemüse anbauen und ernten oder beim Aufenthalt in der frischen Luft einfach die Seele baumeln lassen. In diesem Sommer bieten wir für Interessierte in dem Rahmen eine "Kleine Kräuterkunde" an. Wir erfahren interessante Details über die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe von Kräutern, Gemüse und Obst und sammeln im Achterbahn-Therapiegarten alles, was wir für Smoothies, Aufstriche und einfache Cremes benötigen, die wir auch gleich Vorort fabrizieren und ausprobieren.

"Kleine Kräuterkunde"
mit Manuele Grabmair – Schafler

(Kräuterpädagogin i. A.)

WANN: Jeden Mittwoch
10:00 - 13:00 Uhr

WO: Achterbahn Therapiegarten
Hubertusstr. 6, Graz-St. Peter
(Buslinien ab Schulzentrum St. Peter:
76 U, 72)

Kontakt:
Brigitte G.; Tel.: 0676 / 701 70 46

Um Anmeldung bei den Gruppen im Achterbahn-Klubhaus oder im Vereinsbüro unter der Telefonnummer 0316 / 48 34 74 wird ersucht, da wir das eine oder andere vorher einkaufen müssen.

Die Teilnahme ist für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung kostenlos!

   
    Foto
(c) Verein Achterbahn


Eine Veranstaltung des 
Vereins Achterbahn

DRUCKEN SITEMAP IMPRESSUM DATENSCHUTZ