achterbahn

AKTUELLES

14.11.2019

Die Armutskonferenz möchte gemeinsam mit der Plattform Sichtbar Werden gegen Beschämung angehen und hat daher den Leitfaden "Tu was gegen Beschämung" erarbeitet. Er steht nun zum Download bereit.

weiterlesen

10.11.2019

Am Mittwoch, dem 4.12.2019 findet in Graz wieder der traditionelle Achterbahn-Weihnachtsbasar im Café Zapo im Park statt. 

weiterlesen

08.11.2019

„All das Schöne“ ist eine heiter-melancholische Performance zum Thema "Depression" von Duncan Macmillan. Aufführungen am 11.11.2019, 7.12.; 20:30 Uhr.

weiterlesen

01.08.2019

Seit kurzer Zeit hält das so genannte „Waldbaden“ auch in Mitteleuropa Einzug. Das gleichnamige Buch von Annette Bernjus ist 2018 im mvgverlag erschienen. Eine Empfehlung.

weiterlesen

17.07.2019

Täglich erscheinen auf dem Büchermarkt neue Ratgeber zu dem Thema. Wir stellen Ihnen hier drei Publikationen vor, die kürzlich im Trias-Verlag erschienen sind. Alle drei ermöglichen eine schrittweise Annäherung an eine achtsame Yogapraxis und geben dem einen oder der anderen vielleicht den letzten Anstoß, sich einer passenden Yogagruppe anzuschließen. Denn gemeinsam praktiziert motiviert!

weiterlesen

17.07.2019

Ich log und sagte, ich wäre beschäftigt.
Ich war beschäftigt, aber nicht so wie das die meisten Menschen verstehen ...

weiterlesen

05.06.2019

Immer wieder tauchen in den Medien Beiträge auf, die durch Bild- und Wortwahl Menschen mit psychischer Erkrankung stigmatisieren.
Kommentar zu einem aktuellen Beispiel.

weiterlesen

29.05.2019

 

Der Verein Achterbahn ist seit 2018 in der Arbeitsgruppe des von  HPE Österreich und der MedUni Wien, Zentrum für Public Health initiierten Projektes „Stigmafrei – Medienempfehlungen zu psychischer Erkrankungen“ vertreten.  

weiterlesen

06.04.2019

Spendenübergabe

Der Reinerlös des Konzertes vom 25.01.2019 in den AK-Sälen in Graz kommt den Notschlafstellen der Caritas zugute.

weiterlesen

27.03.2019

Nachlese zum Tetralogischer Fachaustausch am 20.02.2019 am Uni-Klinikum Tulln.

weiterlesen

21.02.2019

Zur weiteren Verbreitung der Medienrichtlinien und zur Förderung der suizidpräventiven Berichterstattung wird vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) und der österreichischen Gesellschaft für Suizidprävention (ÖGS) sowie der Wiener Werkstätte für Suizidforschung erstmals der in Zukunft jährlich zu vergebende „Papageno-Medienpreis“ für den besten suizidpräventiven journalistischen Beitrag ausgelobt. Der Papageno-Medienpreis ist mit € 5.000,- dotiert. Journalistische Beitrage können von Autorinnen und Autoren selbst eingereicht werden, auch die Einreichung über Dritte ist möglich.

weiterlesen

01.02.2019

Am Donnerstag, dem 28. März 2019 veranstaltet pro mente Austria die ganztägige Fachtagung mit dem brisanten Thema „Psychische Gesundheit in Zeiten gesellschaftlichen Wandels“ im Grazer Congress. Der Obmann des Vereins Achterbahn Kurt Senekovic und seine Stellvertreterin Michaela Wambacher werden in diesem Rahmen den Workshop „Einsamkeit in der Betreuung“ leiten. Die Veranstaltung mit ReferentInnen aus dem In- und Ausland ist bereits ausgebucht.

weiterlesen

25.01.2019

In der Steiermark haben rund 4.000 Personen Anspruch auf finanzielle Leistungen aus der Behindertenhilfe zur Deckung des Lebensunterhaltes und der Wohnkosten. Mit dem kommenden Grundsatzgesetz des Bundes soll dieses Recht nun abgeschafft werden und nur noch der Bezug von Sozialhilfe möglich sein. Der Verein Achterbahn unterstützt die Forderungen der Anwaltschaft für Menschen mit Behinderungen Steiermark.

weiterlesen

22.01.2019

"Kommt zum Konzert! Helfen wir zusammen und zeigen wir auf, dass es so nicht weitergehen kann", mit diesen Worten ruft Kurt Senekovic per Video zum Besuch des Konzerts gegen soziale Kälte auf, das am 25.01.2019, ab 19.00 Uhr im Kammersaal Graz über die Bühne gehen wird. Fünf steirische Bands stellen dafür ihr Können in den Dienst der guten Sache. Der bekannte Schauspieler und Musiker Michael Ostrowski wird die Veranstatlung eröffnen. Der Eintritt ist eine freiwillige Spende, der Reinerlös kommt zur Gänze der Caritas Obdachlosenhilfe zugute.

weiterlesen

17.01.2019

Die Steierkrone kürte Kurt Senekovic, Obmann des Vereins Achterbahn in der Kategorie "Soziales" zum Steirer des Jahres.

weiterlesen

16.01.2019

Christian Cescutti, sozial engagierter Chef des gleichnamigen Musikhauses in Pistorf bei Gleinstätten setzt sich jedes Jahr für den guten Zweck ein. Heuer stellt er den Reinerlös aus dem Musiknotenverkauf in der Vorweihnachtszeit dem Verein Achterbahn – die Plattform für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung – zur Verfügung.. 
Am Dienstag, dem 15. Jänner 2019 erfolgte im Musikhaus Cescutti nun die Übergabe der Spende in der Höhe von 890 Euro an Kurt Senekovic, Obmann des Vereins Achterbahn (Bildmitte).

weiterlesen

17.12.2018

Sehr geehrte Kooperationspartnerinnen und -partner!
Liebe Unterstützer und Wegbegleiter!


"Wir leben in einer Zeit, die von der tiefen Sehnsucht geprägt ist, Gemeinschaft zu leben"

Mit diesem kleinen Denkanstoß möchten wir das alte Jahr ausklingen lassen.
Wir blicken voll Zuversicht in die Zukunft und wünschen allen ein

*Besinnliches, friedvolles Weihnachtsfest & ein gutes Neues Jahr*

weiterlesen

11.12.2018

Anlässlich des für 25.01.2019 geplanten Benefizkonzerts "Gegen soziale Kälte" im Grazer AK-Saal, ist im aktuellen ZAK, der AK-Zeitung der ArbeiternehmerInnen das Interview "Verständnis für psychisch Kranke" mit Kurt Senekovic erschienen. Die Arbeiterkammer Steiermark ist bei der Benefizveranstaltung Kooperationspartner, ebenso wie Caritas, Armutsnetzwerk, Jugend am Werk, Dachverband für sozialpsychiatreische Vereine und Almdudler. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Caritas-Obdachlosenhilfe zugute.

weiterlesen

22.10.2018

Am Dienstag, dem 6.12.2018 lädt GO ON Suizidprävention Voitsberg, um 19.00 Uhr zum Vortrag "Ruhe in sich selbst finden - Hilfe bei Schlafstörungen" in die Stdtsäle Voitsberg ein. Vortragender ist Dr. Johann Zeiringer Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapeut; ärztlicher und inhaltlicher Leiter des PSZ Voitsberg.

weiterlesen

18.10.2018

Zum Saisonausklang der Gartengruppe veranstaltete der Verein Achterbahn in seinem Therapiegarten ein gemütliches Beisammensein für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Viele Betroffene sind der Einladung gefolgt und haben es sich im Garten bei Maroni, Kaffee und Kuchen gemütlich gemacht.

weiterlesen