achterbahn

AKTUELLES

01.02.2024

Nachlese: EntStigmArt

Im Jänner fand die erste EntStigmArt, eine Ausstellung mit Werken von Künstler:innen mit Erfahrung mit psychischer Belastung, im Ammerlinghaus in Wien statt.


Galerie_Streifen.klein Zum ersten Mal ging zwischen 11.01. und 20.1.2024 in Wien die EntStigmArt, eine Vernissage von und mit Künstler:innen mit persönlicher Erfahrung mit psychischer Belastung über die Bühne. Neben ausgestellten Fotos, Bildern und Skulpturen gab es bei der Veranstaltung auch Musik, Lesungen und künstlerische Performances zu bestaunen.

Am Abend der Finissage gab es eine Performance der Wienerwälder Klageweiber, der Autor Wolfgang Eicher stellte seine Neuerscheinung "Mäandertal" vor und Ina Plattner (Achterbahn Steiermark) las aus ihren Texten.

Streifen_Acts.klein

EntStigmArt, eine Veranstaltung des Vereins CrazyTurn, stellte das Schaffen österreichischer Künstler:innen mit Erfahrung mit psychischer Belastung und Erkrankung in den Fokus und trug zur Sichtbarmachung, Aufklärung und Entstigmatisierung von Thematiken rund um psychische Gesundheit bei und machte sie damit begreif- und besprechbar.

>> Video: Das war die EntStigmArt 2024