achterbahn

AKTUELLES

08.12.2011

Thomas Klein: "Gib nicht auf"

Am 6. Dezember 2011 präsentierte der Unternehmer Thomas Klein in Wien sein neues Buch mit dem Titel „Gib nicht auf - Wie man aus den Tiefen seines Lebens wieder zu neuen Höhen finden kann“.

Nach dem Erfolg seines Bestsellers „Zwischen Schein und Sein – Mein Weg aus der Depression“ schildert der Unternehmer Thomas Klein in „Gib nicht auf!“ am Beispiel seines eigenen Lebens, wie man selbst in ausweglosen Situationen niemals den Mut verlieren darf. Ein berührendes, aber auch schonungsloses Buch über Siege, Niederlagen und praktischen Methoden, wie man in den dunkelsten Stunden neue Kraft schöpfen kann. Ein Buch, das Menschen in schwierigen Phasen ihres Lebens neuen Mut und Zuversicht geben soll.



Taschenbuch: 200 Seiten
Verlag: PRIMA VISTA (Oktober 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3950265872
ISBN-13: 978-3950265873
Über den Autor

Erhältlich im gut sortierten Buchhandel!

THOMAS KLEIN, Jahrgang 1963, Sohn der „Almdudler“-Gründer Ingrid und Erwin Klein, wollte eigentlich Schauspieler werden, musste jedoch nach dem Suizid seines Vaters 1983 nach nur eineinhalb Jahren die Schauspielschule abbrechen und das Familienunternehmen übernehmen. 2004 zog er sich aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme aus dem operativen Geschäft zurück und ist seitdem Vorsitzender des Aufsichtsrats. Als „Mr. Almdudler“ vertritt er die Marke weltweit und schuf mit dem jährlichen „Trachtenpärchenball“ im Wiener Rathaus eines der schillerndsten gesellschaftlichen Ereignisse des Landes. Seit 1990 ist er mit Rosa Klein verheiratet und hat drei Kinder, Maximilian (24), Lara (19) und Alena (17). Nach seinem Buchdebüt "Zwischen Schein und Sein" (Verlag Prima Vista), das es bis auf Platz 5 der österreichischen Bestsellerlisten brachte, widmet sich der Autor in "Gibt nicht auf!" einem neuen, wichtigen Thema.