achterbahn

ARCHIV

05.07.2016

achterbahn natur – gesund rauskommen

"AM WASSER IM KANU"
Alleine oder zu zweit im Boot
Aktiv sein oder sich treiben lassen und getragen werden
Gemeinsam ein Ziel erreichen und Natur erleben
Am Freitag, dem 15.07.2016 lädt der Verein Achtebahn mit Andreas Lind und Elke Pieber Menschen mit psychischer Beeinträchtigung wieder zur Teilnahme an der Kanueinschulung bei der Hierzmannsperre in der Südweststeiermark Nähe Köflach/Edelschrott ein. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Nach einer Kanueinschulung paddeln wir gemütlich über den See. Es gibt die Möglichkeit, mit Zweierkanadiern oder im Einzelkajak miteinander auf dem See zu paddeln. An einem lauschigen Plätzchen im Wald werden wir uns einen Lagerplatz einrichten. Zu Mittag kochen wir gemeinsam am Feuer.

Termin: Freitag, 15.07.2016 von 8 bis ca 16 Uhr
Ort: Hierzmannsperre/Südweststeiermark
Leitung: Andreas Lind & Elke Pieber


Anfahrt:
mit Kleinbus/Auto ab Graz – Hierzmannsperre - Graz
Ausrüstung: Outdoor- oder Turnschuhe mit Profil, Rucksack, Trinkflasche mit Wasser (mindestens 0,5 l), Regenschutz (auch Regenschirm), persönliche Medikamente, Badezeug, Handtuch, Sitzunterlage, kurze Hose, Sandalen, Sonnenschutzcreme, Kopfbedeckung, T-Shirt.
Treffpunkt: 8.00 Uhr, Hasnerplatz vor dem ZAPO im Park Graz

Kosten:
Selbstbehalt für Mittagessen max. 5.-, Fahrtkosten bis max. 10.-
TeilnehmerInnenanzahl: 5 bis 12 Personen
Anmeldung bis spätestens 13.07.2016 bei Verein Achterbahn
Plüddemanngasse 45, 1. Stock, 8010  Graz
Telefon: 0316 / 48 34 74, Fax: 0316 / 48 34 97, E-Mail: office@achterbahn.st

An die Achterbahn sind bei der Anmeldung 5.- Kaution zu bezahlen; bei Teilnahme wird der Betrag zurückerstattet. Alle Teilnehmenden laut Anmeldeliste bekommen am 15.7. gegen 7.00 Uhr ein SMS, ob die Kanutour stattfindet oder nicht.