achterbahn

AKTUELLES

09.09.2019

Aussichtsreiche Wanderung auf halber Schöcklhöhe bis zum Theisslwirt

Am Freitag, dem 20.09.2019 haben Wanderfreudige wieder die Möglichkeit, an der Achterbahn-Wandergruppe teilzunehmen. Anmeldung erforderlich!


Leichte bis mittlere Wanderung mit Elke Pieber

Zielgruppe: Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Tourenbeschreibung: Mit dem Postbus fahren wir an der Schöcklseilbahn Talstation vorbei hinauf bis zum Schöcklkreuz (1125m). Vom Startpunkt unserer heutigen Wanderung geht es auf guten Wegen über knorrige Baumwurzeln leicht ansteigend bis wir auf halber Höhe des Schöckl angelangt sind. Es bieten sich wunderbare Aussichten in die gesamte steirische Umgebung: ins Almenland, ins oststeierische Hügelland, nach Graz und soweit das Auge reicht. Auf ebenen Forstwegen und über die ehemalige Schöcklmautstraße gelangen wir zur Johann Waller Hütte (1160m). Mitgebrachte Jause verzehren erwünscht!!
Dann geht es sanft bergab über das Göstinger Forsthaus auf leicht begehbaren Waldwegen bis zum Gasthaus Theißlwirt (998m) zur verdienten Einkehr
Gehzeit/Höhenmeter: ca 3 Stunden; ca. 150 Höhenmeter aufsteigend und wieder absteigend
Ausrüstung: Wander- , Outdoor- oder Turnschuhe mit Profil (wasserdicht), bequemer Rucksack, Trinkflasche mit Wasser (mindestens 0,5 l), Regenschutz (auch Regenschirm), Stöcke bei Bedarf, persönliche Medikamente, Jause.

Treffpunkt: 08:30 Uhr am Jakominiplatz, Haltestelle Bus 250 nach St. Radegund
Anfahrt: alle gemeinsam mit dem Bus 250 bis zum Schöcklkreuz: Kosten: Normalpreis einzeln 6,60.-, mit 38% Ermässigung 4,10.-; Gruppe ab 6 Personen pro Person 5,30.-
Rückfahrt: vom Theisslwirt bringe ich euch mit dem Auto zur Endstation Fuss der Leber Bus 53 GVB (deshalb keine weiteren Fahrtkosten)
Anmeldung bis spätestens 19.09.2019 bei der Achterbahn/im Klubhaus
TeilnehmerInnenanzahl mind. 5 bis max. 8 Personen
An die Achterbahn sind bei der Anmeldung 5.- Kaution zu bezahlen; bei Teilnahme wird dieser Betrag zurückerstattet. Alle Teilnehmenden bekommen am 05.07. gegen 7 Uhr ein SMS, ob die Wanderung stattfindet oder nicht (wetterbedingt). Rückkehr wird zwischen 15 und 16 Uhr sein.