achterbahn

AKTUELLES

15.04.2021

Fragestunde Corona Schutzimpfung für Menschen mit psychischer Erkrankung

Der Verein Lichterkette organisiert in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und KonsumentInnenschutz am 7. Mai 2021 eine Fragestunde zur Corona-Schutzimpfung. Zu diesem Zweck können noch bis 25. April 2021 Fragen eingeschickt werden.


Lichterkette.Logo

Betroffenenvertretung für Menschen mit psychischer Erkrankung
A-1100 Wien, Herogasse 13 / 1, c/o Heller
E-Mail: brigitte.heller@Iichterkette.at 
www.lichterkette.at 
0699/10 68 7443

Fragestunde Sozialministerium zur Corona Schutzimpfung
für Menschen mit psychischer Erkrankung

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und
Konsumentenschutz können wir es ermöglichen eine Fragestunde die Corona-Impfung
betreffend für Menschen mit psychischer Erkrankung anzubieten.

Angeboten wird eine Videokonferenz, in der eingangs Fragen beantwortet werden, die Sie
uns im Vorhinein bereits zukommen lassen können und die wir gebündelt an das Ministerium
weiterleiten werden, so dass eine Vorbereitung auf die Beantwortung stattfinden kann.

Weitere Fragen können dann natürlich auch während der Konferenz gestellt werden.
Zu beachten ist dabei, es können nur allgemeine Informationen geliefert werden und sicher
einige Fragen beantwortet werden, dies kann und soll jedoch keine ärztliche Konsultation
durch behandelnde Ärzte ersetzen.

Ihre Fragen schicken Sie bitte an:
office@lichterkette.at 
bis spätestens 25. April 2021

Die Anmeldung zur Fragestunde kann über folgenden Link erfolgen:
http://webinar24.at/s/inclusion24/fragestunde-sozialministerium-zur-corona-schutzimpfungfuer-menschen-mit-psychischer-erkrankung-07-05-2021-11-00-uhr 

Termin:
Freitag, 7. Mai 2021
11–12 Uhr
Online über Videokonferenz

Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail

Sollten Ihrerseits noch offene Fragen bestehen, bitten wir sie diese auch an oben
angegebene E-Mail Adresse zu senden, da organisatorisch eine telefonische Abwicklung
nicht möglich ist.

Mit freundlichem Gruß
Brigitte Heller