achterbahn

AKTUELLES

12.05.2021

Premiere: Österreichische Dialogwoche Alkohol findet ONLINE statt

Die Dialogwoche Alkohol macht von 17. bis 23. Mai 2021 verantwortungsvollen Konsum erneut zum Thema. Aufgrund der Rahmenbedingungen finden in diesem Jahr alle Veranstaltungen im virtuellen Raum statt.


Dialogwoche-Logo_RGB-300x296-300x296 Alkohol ist neben Nikotin weltweit die Substanz mit der größten Krankheitslast. In Österreich werden 5 Prozent der erwachsenen Bevölkerung ab 15 Jahren als alkoholabhängig eingestuft (2,5 Prozent der Frauen und 7,5 Prozent der Männer). Das sind ungefähr 370.000 Menschen. Weitere 9 Prozent konsumieren Alkohol in einem gesundheitsgefährdenden Ausmaß. Das bedeutet, dass in Summe 14 Prozent der ÖsterreicherInnen, also rund 1 Million Menschen, ein problematisches Trinkverhalten aufweisen.

In Österreich ist der Umgang mit Alkohol nach wie vor von viel Unwissenheit geprägt und Alkoholsucht immer noch ein Tabuthema. Die „Österreichische Dialogwoche Alkohol" will das ändern, sachlich informieren und dazu motivieren, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken und ins Gespräch zu kommen: Wie viel Alkohol trinke ich und ab wann ist es zu viel?

Ziel ist es, den Konsum nicht per se zu problematisieren, sondern riskante Konsummuster aufzuzeigen, Wissenslücken zu schließen und einen verantwortungsvollen Umgang zu fördern.

Online-Dialogwoche Alkohol:
Um größtmögliche Sicherheit garantieren zu können, wird die 3. Österreichische Dialogwoche Alkohol 2021 zum ersten Mal ausschließlich online umgesetzt.
Über die Woche verteilt finden zahlreiche Webinare statt und ein eigener Dialogwochen-Podcast wird produziert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zusätzlich zu den Online-Live-Events im Zuge der Dialogwoche bietet die Website zahlreiche Informationen, Features und Tools rund um das Thema Alkohol.

Alle Informationen zur Dialogwoche Alkohol finden Sie unter:
>> www.dialogwoche-alkohol.at