achterbahn

AKTUELLES

19.05.2022

SOZIALE MEDIEN: IMMER VERBUNDEN UND TROTZDEM VERLOREN

Der Wissenschaftsfonds FWF lädt gemeinsam mit Radio Wien herzlich zum „Am Puls“-Wissenschaftstalk am Dienstag, 24. Mai 2022 um 18:30 Uhr im Theater Akzent bzw. via Livestream ein.


Soziale Medien steuern unsere Wahrnehmung der Welt. Kaum in der Früh aufgewacht, fliegen die Finger schon über das Display.
Speziell auf Jugendliche üben Instagram, TikTok und Co eine enorme Anziehungskraft aus und bestimmen den Alltag. Es ist der schier unendliche Strom an Unterhaltung, Infos, aber auch Fakes sowie Ablenkungen, der süchtig macht – und unser tiefes Bedürfnis nach sozialer Anerkennung ausnützt. Manche werden einsamer, andere wiederum profitieren. Likes und Kommentare setzen Glückshormone frei, lösen aber auch digitalen Zeitstress aus. Ein Stress, der immer mehr zum Problem wird.

Wie wirkt sich die ununterbrochene Präsenz und Verfügbarkeit auf unser Wohlbefinden aus? Warum fällt es so schwer, sich einfach mal auszuloggen?
Mit welchen Tricks arbeiten soziale Plattformen, um uns online zu halten? Und welche Strategien kennt die Wissenschaft, um sie selbstbestimmt nützen zu können?

Beim „Am Puls“-Wissenschaftstalk erörtern die Digital-Expertin Ingrid Brodnig, Journalistin und Buchautorin, sowie Kommunikationswissenschaftler Jörg Matthes von der Universität Wien, unter der Moderation von Radio-Wien-Programmchefin Jasmin Dolati, was die Wissenschaft darüber weiß und wie wir uns im Umgang mit sozialen Medien am besten verhalten.

Teilnahme vor Ort: Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich: www.fwf.ac.at/ampuls 

Livestream & Fragen: Die Veranstaltung wird via Livestream unter www.fwf.ac.at/ampuls übertragen. (Keine Anmeldung erforderlich)
Fragen an Ingrid Brodnig und Jörg Matthes können vorab per E-Mail an ampuls@fwf.ac.at geschickt oder während der Veranstaltung via Chat im Livestream gestellt werden.

 

FWF AM PULS-WISSENSCHAFTSTALK:
SOZIALE MEDIEN – IMMER VERBUNDEN UND TROTZDEM VERLOREN

_WANN?
Dienstag, 24. Mai 2022, 18:30 Uhr
_WO? Theater Akzent Wien (Anmeldung erforderlich) oder via Livestream (keine Anmeldung nötig): www.fwf.ac.at/ampuls 

Nähere Informationen >>HIER

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem ORF Radio Wien statt.