achterbahn

AKTUELLES

22.06.2022

Von der Leber über die Hohe Rannach

Diesmal führt die Wandergruppe unter der Leitung von Elke Pieber unsere Teilnehmer:innen von der Leber über die Hohe Rannach (1018m) und den Geierkogel. (Anmeldung erforderlich)


Hohe Rannach Juli 2022 (1)  

Termin: Freitag, 01.07.2022

Der Wildoner Buchkogel und der Wildoner Schlossberg bilden gemeinsam den „Wildoner Berg“. Wir wandern vom Bahnhof Lebring den Hügel hinauf zur Kirche St. Margarethen (super Fernsicht übers Grazer Feld) und weiter an Bauernhöfen vorbei in den Wildoner Bergbuchenwald. Hier befinden wir uns auf dem Gebiet von urgeschichtlichen Höhensiedlungen! (Schautafeln). Weiter auf gut begehbarem Waldweg erreichen wir die Buschenschank Bockmoar (449m) zur wohlverdienten Jause im Weingarten. Und gehen anschließend auf Forstwegen mit Ausblick in Richtung Graz/Schöckl/Kulm hinunter zum Bahnhof nach Wildon.

Gehzeit/Höhenmeter: ca 2,5 Stunden; ca 9 km und etwa 200 Höhenmeter
Anfahrt: mit dem Bus 53 vom Andritzer Hauptplatz zur Endstation Fuss der Leber. Von dort mit dem GUST Taxi zum Steinmetzwirt.
Treffpunkt: 09.15 Uhr vor dem Hauptbahnhof Graz

Fahrtkosten entfallen keine.  

Ausrüstung: Wander- , Outdoor- oder Turnschuhe mit Profil (wasserdicht), bequemer Rucksack, Trinkflasche mit Wasser (mindestens  0,5 l), Regenschutz (auch Regenschirm), Stöcke bei Bedarf, persönliche Medikamente, Jause, Sonnencreme, Kopfbedeckung, warmes Gewand.

Anmeldung bis spätestens 30.06.2022 bei der Achterbahn.

TeilnehmerInnenanzahl mind. 5 bis max. 10 Personen. Alle Teilnehmenden bekommen am 01.07. gegen 7 Uhr ein SMS, ob die Wanderung stattfindet oder nicht (Wetterbedingungen).

Elke Pieber, Bergwanderführerin